Lachs auf Rucola-Salat und Rohrkartoffeln Zutaten:

  • Pro Person 125 g Lachsfilet (gute Omega3 Fettsäuren, hoher Eiweißanteil)
  • Pro Person 150 g -Kartoffeln (basisch, neutralisiert eine eventuelle Übersäuerung)
  • 1 Sackerl Bio-Rucolasalat (Bitterstoffe entlasten die Leber)

Zubereitung Lachs auf Rucola-Salat und Rohrkartoffeln

  • Das Backrohr auf 200° vorheizen.
  • Das Lachsfilet salzen, mit rosa Pfeffer einreiben und auf ein Backblech legen.
  • Kartoffeln waschen, halbieren und mit auf das Backblech legen, mit Öl bestreichen.
  • Lachs und Kartoffeln 20 bis 30 Minuten im Rohr braten.
  • Rucola, waschen und mit einer Marinade aus Olivenöl, Balsamicoessig und etwas Senf verfeinern.

 

Lachs auf Rucola-Salat und Rohrkartoffeln schnell und gut.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

HIER  und in meinem Buch findest du noch mehr Rezepte.

Eure rikla

Ein Kommentar zu „Lachs auf Rucola-Salat und Rohrkartoffeln

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s