Rikla´s Schlank und Fit Rezeptvorschläge

Ofenkartoffel mit Rucola Salat

Zutaten Ofenkartoffel
  • 1 Stück Ofenkartoffel 200 Gramm circa 140 kcal/ 4 g Eiweiß/ 0,3 g Fett
  • Griechischer Joghurt 200 g/108 kcal/16,8 g Eiweiß/0 % Fett
  • Salz
  • Pfeffer
  • (Knoblauch gepresst wer möchte)
  • 1 TL Ketchup weizenfrei und zuckerfrei
  • 1 TL Senf Estragon
  • 1 TL Balsamico Essig
Zutaten Rucola Salat
  • Rucola Salat – Bitterstoffe entlasten und entgiften die Leber.
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Olivenöl erst-und kaltgepresst
  • 1 TL Estragon Senf
  • 2 EL Balsamico Essig

Aufwerten kann man die Ofenkartoffel mit 150g Putenbrust gegrillt. Circa 155 kcal/ 35g Eiweiß / 5g Fett.

Die Zutaten immer BIO, wenn möglich aus der Region  und so frisch wie möglich.

Zubereitung Ofenkartoffel
  • Alufolie für die Kartoffel vorbereiten
  • Backrohr auf 200° vorheizen
  • Kartoffeln waschen, abtrocknen, mit Öl bepinseln, einschneiden,  in die vorbereitete Alufolie wickeln und  circa 30 bis 40 Minuten im Backrohr garen
  • Griechisches Joghurt mit Salz, Pfeffer, Ketchup, Senf, Essig und wer mag mit frisch gepresstem Knoblauch vermischen
  • Die Kartoffeln aus dem Rohr nehmen
  • Alufolie öffnen
  • Joghurt-Masse  über die Kartoffel gießen
Zutaten Rucola Salat
  • Salat waschen
  • übrige Zutaten verrühren
  • Marinade über den Salat gießen

HIER  und in meinem Buch findest du noch mehr Rezepte.

Gutes Gelingen wünscht

eure rikla

 

 

HIER  und in meinem Buch findest du noch mehr Rezepte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s