Müsliriegel selbst gemacht  – gut und schnell

Zutaten rikla´s FIT und SCHLANK RIEGEL
  • 200 g gehackte Nüsse, eventuell gemischt Butternuss, Cashewnuss, Erdnuss
  • 100 g Protein Flakes von SOCAS (hoher Eiweißanteil)
  • 100 g Haferflocken
  • 200 g Getrocknete Früchte z B.: Aranzini, Rosinen, Beeren,…
  • 130 g Flüssige lactosefreie Butter
  • 130 g Sukrin
  • 1 bis 2 Eiweiß aufschlagen.
  • 1 EL Leinsamen geschrotet.
Zubereitung rikla´s FIT und SCHLANK RIEGEL

  • Die Nüsse und Flocken in einer Pfanne unter ständigem Umrühren rösten.
  • Die getrockneten Früchte kurz mit rösten.
  • Eiweiße steif schlagen.
  • Flüssige Butter mit Sukrin Staubzuckerqualität mit Mixer aufrühren.
  • Backblech mit Butter ausstreichen mit Sukrin in kristalliner Qualität bestreuen.
  • Nüsse, Flocken Leinsamen und getrocknete Früchte zur Butter–Zuckermasse geben und durchrühren.
  • Fest geschlagenes Eiweiß mit dem Schneebesen unterrühren.
  • Die Masse auf das Backblech, gleichmäßig aufstreichen und circa 20 Minuten backen.
  • Backrohr auf 170° bis 175°C aufheizen (circa  20 Minuten Aufheizzeit)
  • Umluft : 150°C

HIER  und in meinem Buch findest du noch mehr SCHLANK und FIT-Rezepte.

Guten Appetit wünscht

eure rikla 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s