Nicht alles ist eine Allergie…

… auch Lebensmittelunverträglichkeiten können den Körper negativ beeinflussen und durch Befindlichkeitsstörungen das Leben erschweren.

Bei Pollenallergikern sollten auch Kreuzallergene (z. B.: Birke- Apfel, Nüsse,…) erfasst und berücksichtigt werden. Hausstaubmilbenallergikern empfiehlt sich Weizen zu meiden.

Aber auch bei Migräne, Verdauungsproblemen, Neurodermitis, Psoriasis, Akne sind oft Nahrungsmittelintoleranzen mitverantwortlich.

„Nicht alles ist eine Allergie…“ weiterlesen

Schlank und Fit Rezeptvorschläge

Rikla´s Schlank und Fit Rezeptvorschläge

Joghurt-Bananen-Snack

Zutaten Joghurt-Bananen-Snack
  • 1 Becher griechischer Joghurt 200 g/ 108 kcal/16,8 g Eiweiß/ 0% Fett
  • 1 TL Sukrin  (Zuckerersatz/ Reformhaus) 0 kcal
  • 1 EL Zitronensaft  (Vitamin C) 0kcal
  • 1 kleine Banane 50-60g (basisch circa 35 kcal/ 0g Fett/ 0g Eiweiß)

Die Zutaten immer BIO, wenn möglich aus der Region und so frisch wie möglich.

„Schlank und Fit Rezeptvorschläge“ weiterlesen

Rindsbraten mit Stöcklkraut

Rindsbraten mit Stöcklkraut- alles in einer Pfanne.

Zutaten Rindsbraten mit Stöcklkraut

  • 1kg Bio-Rindsbraten ( eventuell Schulter)
  • Salz, Pfeffer, Öl, Senf, Balsamicoessig, 1 Stück Zwiebel, 1 Bund Bio-Suppengemüse.
  • Bio-Kartoffeln (klein) /Menge nach Bedarf (circa  250 g pro Person)
  • 1 Krautkopf
  • Wasser zum Aufgießen

„Rindsbraten mit Stöcklkraut“ weiterlesen

Lachs auf Rucola-Salat und Rohrkartoffeln

 

Lachs auf Rucola-Salat und Rohrkartoffeln Zutaten:

  • Pro Person 125 g Lachsfilet (gute Omega3 Fettsäuren, hoher Eiweißanteil)
  • Pro Person 150 g -Kartoffeln (basisch, neutralisiert eine eventuelle Übersäuerung)
  • 1 Sackerl Bio-Rucolasalat (Bitterstoffe entlasten die Leber)

„Lachs auf Rucola-Salat und Rohrkartoffeln“ weiterlesen